Der rote Button „Freund“: Ein Kunstwerk mit Anziehungskraft

Neue Freunde gesucht!
Auf diese klare Aussage hat Magnus Neumeyer aus Köln, der uns Freunde der Akademie bei der Entwicklung unserer neuen Seiten beraten hat, unser Anliegen gebracht. Ja: Wir möchten neue Freunde, junge Freunde, aktive Freunde gewinnen, die den Kreis der Akademie-Förderer noch einmal vergrößern.

Dass wir von „Freund“ sprechen, hat einen künstlerischen Grund: Noch vor dem Zeitalter der Gleichstellungsbeauftragtinnen hat das Künstlerpaar Maik und Dirk Löbbert, Professoren an der Kunstakademie, für uns vor fast zehn Jahren einen Button entwickelt, der selbst ein Kunstwerk ist. Rot und Freund. 400 Exemplare. Einzeln signiert. Wir „Freunde“ tragen ihn stolz beim Rundgang. Es ist ein Kunstwerk zum Nachdenken, eine wunderbare Geste, die sich natürlich an „Freundinnen“ in gleicher Weise wie an Freunde richtet. Maik Löbbert ist heute Rektor der Kunstakademie Münster, und er begleitet uns als geborenes Mitglied des Freundeskreises mit viel Energie. Wir haben ihm und dem Akademie-Kanzler Frank Bartsch zu verdanken, dass die Zusammenarbeit fruchtbar ist.

Der Freunde-Button ist zum Leitmotiv unseres neuen Auftritts im Internet geworden. Er soll den Kontakt einfach machen, den wir zu neuen Förderern in Westfalen und darüber hinaus suchen. Wir begleiten den Start unserer Webseiten und unseres Blogs anlässlich der Eröffnung des Landesmuseums in Münster und des Schauraums 2014 mit einer Postkarten-Kampagne, die sich an viele kulturell interessierte Menschen in der Region richtet. Auf der Postkarte trägt Mona Lisa persönlich den Button – noch so eine kleine, freche Verfremdung, die mit ironischer Distanz deutlich machen soll: Hier in „unserer“ Akademie wachsen die Talente von morgen heran. Sie alle, die sich angesprochen fühlen, sind herzlich eingeladen, dieses Wachstum aktiv zu begleiten. Sie sind unsere Mona Lisas. Be a friend!

Über uns

Blättert man im aktuellen Jahrbuch der Kunstakademie Münster manifestiert sich darin in beeindruckender Weise ein weltoffenes Haus, in dem sich junge künstlerische Talente mit Sensibilität und Beharrlichkeit entwickeln können. Eine Akademie der Kunst mit herausragenden Lehrenden und besten Lern-und Arbeitsbedingungen, die den Studierenden unendliche Möglichkeiten eröffnet.

Münster und die Region sind stolz darauf, dass es hier seit inzwischen über drei Jahrzehnten eine äußerst aktive Kunstakademie gibt, in der eine lebendige Szene für die Kunst der Gegenwart eine ihrer wichtigsten Keimzellen hat. Wir bezeichnen uns als FREUNDE dieser Akademie. Doch was unterscheidet unseren Kreis von anderen Förderern an anderen Akademiestandorten? Vielleicht ist es dieser kleine Funke mehr an kreativer Aktivität, an Teilhabe und am Mitwirken unserer Mitglieder. Der Blick zurück bestätigt das: vom „Kunst-Container“ über die „Jubiläums-Kunstbox“ bis zur „FREUND“-Plakette, die der heutige Rektor Maik Löbbert für uns als multiples Kunstwerk und Erkennungszeichen kreiert hat. Immer waren und sind es kreative Ideen aus dem Kreis unserer FREUNDE, die mit viel Erfolg unserem Anliegen dienten, die junge Kunst in Münsters Akademie zu fördern.

FREUNDE machen mit, zeigen Interesse, nehmen teil, kümmern sich. Ob es die alljährlichen „Rundgänge“ oder die „Lectures“ , ob es die vielen interessanten Ausstellungen oder die Eröffnungen im unvergleichlichen „Wewerka-Pavillon“ sind, FREUNDE triff man dort überall!

FREUNDE unterstützen aber auch aktiv, ob es besondere künstlerische Projekte von Studierenden oder die Stipendien in der Cité des Arts in Paris sind, ob es Zuschüsse zu Studienreisen einzelner Klassen oder der alljährliche Förderpreis der FREUNDE ist. Außergewöhnliches kommt natürlich immer dazu, wie könnte es bei der Kunst auch anders sein?

Vorstand und ein fachkundiger Beirat beraten meist zusammen. Hierarchien sind unerwünscht, Ideen und Anregungen immer erbeten. Der Begriff FREUND ist Programm und Auftrag zugleich: Für die Kunst in der Stadt und in der Region, für eine Membran, an der sich junge Künstler reiben, um auf ihre Zukunft vorbereitet zu werden.

Wir sagen Willkommen allen, die daran mitwirken, FREUND werden möchten.

Die Freunde der Kunstakademie Münster sind Menschen, die sich mit Ideen, Spenden und persönlichem Engagement dafür einsetzen, die Studierenden der Akademie zu fördern und in der Kunstszene in Münster und Region zu verankern.