Aktuelles

Rundgang 2018 – 31.01. bis 04.02.

Am Mittwoch, den 31. Januar, 19:00 Uhr, wird der Rundgang 2018 an der Kunstakademie Münster eröffnet.

Bis zum Sonntag, den 04.02., bietet die große Jahressausstellung einen umfassenden Einblick in die Arbeiten der Studentinnen und Studenten.
Organisiert und kuratiert wird der Rundgang in diesem Jahr von den Professorinnen Irene Hohenbüchler und Suchan Kinoshita sowie den Studentinnen Lena Dues, Laura Mareen Lagemann und Stephanie Sczepanek

Öffnungszeiten: Von Donnerstag bis Sonntag ist der Rundgang jeweils von 10 Uhr bis 20 Uhr geöffnet.

An Führungen interessierte Gruppen und Pressevertreter können sich an die Pressestelle wenden:  (http://www.kunstakademie-muenster.de/kontakt/kontakt-pressestelle/)

Weitere Infromationen zum Programm folgen ab Mitte Januar.

Lecture - Termine Wintersemester 2017/18

Das Programm für die neuen Lectures steht!
Alle Termine in den Kalender eintragen und vorbeikommen! Immer Dienstags, 18:00 Uhr.

 

Alle Termine sind auch unter folgendem Link zu finden:

 

Lecture Termine

ZUSCHLAG_01

 

Wir laden herzlich alle FREUNDe und Förderer zu unserer Benefiz-Auktion "ZUSCHLAG_01" ein. Zum Gebot stehen, durch unser Juroren Team kuratierte, Werke von Meisterschülerinnen, Meisterschülern und Professoren. Der Erlös geht zum selben Teil an die Künstler, sowie zur weiteren Unterstützung aller Studierenden der Kunstakademie Münster an die FREUNDe.

Die Veranstaltung ist zuerst für die Mitglieder des Vereins geöffnet und läuft unter Anmeldung bis zum 13. November an " freunde-kunstakademie@email.de ".
Die Plätze in den Räumlichkeiten unseres großzügigen Unterstützers WestLotto sind begrenzt, jedoch sind auch Studierende der Akademiedie, bei möglichen Restkarten,  herzlich eingeladen - eine Liste zum Eintragen liegt im Studienbüro bereit.

Wir wünschen uns allen einen schönen Abend und danken WestLotto sowie Christie's für die Unterstützung.

 

-> Hier gehts zum Katalog <-

34. Förderpreisausstellung

Zu Gast in der Kunsthalle Münster: Die Förderpreisausstellung der 
Freunde der Kunstakademie Münster e.V.

25. Oktober – 12. November 2017
Eröffnung: Dienstag, 24. Oktober, 19 Uhr

Wir laden herzlich ein!
Zum 34. Mal werden im Rahmen der Förderpreisausstellung unseres Vereins der Freunde 
der Kunstakademie Münster e.V. die Arbeiten von drei Studierenden der 
Kunstakademie Münster ausgezeichnet. Aus einer Vorauswahl der 
Professorinnen und Professoren  ermittelt eine überregional besetzte 
Jury die Preisträgerinnen und Preisträger.
Der Jury gehören in diesem Jahr Dr. Susanne Meyer-Büser, Kuratorin für 
zeitgenössische Kunst im K21, der Bildhauer Felix Schramm (beide 
Düsseldorf) und Dr. Gail B. Kirkpatrick, Leiterin der Kunsthalle 
Münster, an. Die künstlerische Leitung haben Prof. Nicoline van 
Harskamp und Prof. Dirk Löbbert, Kunstakademie Münster, inne. Im 
Rahmen der Förderpreisausstellung werden die eingereichten Exponate 
der Finalisten vom 25. Oktober bis 12. November in der Kunsthalle 
Münster präsentiert.
Der von der Westfälischen Provinzial Versicherung kontinuierlich 
unterstützte Förderpreis gibt einen Einblick in die aktuellen 
Entwicklungen junger zeitgenössischer Kunst an der Kunstakademie 
Münster. Mit der Auszeichnung verbindet sich ein Geldpreis von 
insgesamt 4.500 Euro, der auf die drei Preisträger verteilt wird.
Die Bekanntgabe der Preisträger findet am Dienstag, 24. Oktober, um 19 
Uhr in der Kunsthalle statt.


Künstlerliste: René Haustein, Philipp Höning, Christina Dunkel, 
Katharina-Sophie Heck, Monika Gebauer, Ayoung Woo, Bastian 
Buddenbrock, Jana Rippmann, Kerstin Janzen, Raoul Morales-Márquez, 
Yoana Tuzharova, Justyna Janetzek, Fabian Coppenrath, Lioba Schmidt, 
Zauri Matikashvili, Niklas Fischer, Juli Lee, Ruben Felix Ferdinand 
Gährken, Marie Samrotzki, Bastian Blau, Jörg Kratz, Jan Lukas Uptmoor, 
Chiemi Nakagawa, Fabian Warnsing, Benjamin Bode, Philipp Reuver.

Kunsthalle Münster
Hafenweg 28
48155 Münster
www.kunsthalle.muenster.de
Di-Fr 14-19 Uhr, Sa-So 12-18 Uhr

Professor Dr. Georg Imdahl „In der Diskussion: Die Skulptur Projekte 2017“

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung der Freunde der Kunstakademie am
Montag, 9. Oktober 2017, laden wir alle Studierenden und Interessierten zu einem Vortrag von Georg Imdahl über die Skulptur Projekte 2017 ein.
Der Vortrag beginnt um 19 Uhr.

Die Freunde der Kunstakademie haben seit drei Jahren die vorbereitenden
„Lectures“ zu den Skulptur Projekten gefördert, die von Professor Imdahl konzipiert
und betreut wurden. Das „Geheim“-Projekt Grandtour, die Performance
von 10 Studierenden, die ein offizieller Teil der Skulptur Projekte war, wurde
großzügig von den Freunden gefördert, den Bus stellte das Haus Beresa. Wir
sind gespannt darauf, wie Professor Imdahl nun das Ereignis, das so viele Energien
auch in der Akademie gebündelt hat und die Skulptur Projekte aus Kritikersicht beurteilt.

Neuland 2017

Wir laden ganz herzlich zur Eröffnung der Förderausstellung "Neuland" der DZ Bank ein.

Weitere Infos zur Ausstellung und zur gemeinsamen Busfahrt, die wir für FREUNDe anbieten, finden sich unter folgendem Link:

Freunde - Busfahrt Neuland Düsseldof

__________________________________________________

Skulptur Projekte Münster 2017

Die Kunstwelt blickt auf Münster und am 10.06.2017 wurden sie feierlich im LWL-Museum eröffnet:

Die Skulptur Projekte Münster 2017

In Münster sind schon lange die Anzeichen zu spüren, seien es die Plakate, Medienberichte oder auch das Stadtgeflüster, die Skulptur Projekte 2017 kommen und alles ist bereit für die vielen Besucher aus der ganzen Welt.

Viele Vermittlungsangebote sollen den Zugang zu den Werken erleichtern. Auch mit dabei: die von uns geförderte GrandTour, die ihren Sitz am Pumpenhaus hat. Weiteres zur Tour unter folgendem Link:
http://grandtour-muenster.de/ und auch auf unserer Seite.

Wir freuen uns auf die Skulptur Projekte und heißen die Welt herzlich mit in Münster willkommen.

Weitere Infos zuden vielen Veranstaltungen der Skulpturprojekte gibt es auf der offizielen Webseite, bei uns im Blog und auf unserer Facebookseite.

https://www.skulptur-projekte.de/#/

 

 

 

Lecture und Wewerka Programm

Das Lecture Programm ist für dieses Semester vorbei. Wer jetzt sein dringendes Bedürfnis nach Lectures und Kunst stillen möchte, dem seien die Blumenberg Lectures der Skulptur Projekte Münster 2017 und die übrigen Wewerka Eröffnungen empfohlen:

https://www.skulptur-projekte.de/#/De/Events/Today

Über weitere Eröffnungen schaut auch gerne im Blog und auf unserer Facebookseite vorbei.

Lectures am 4. und 18. April

Haltet euch Platz in euren Kalendern frei, denn es kommen die ersten beiden Lectures im frisch angebrochenen Sommersemester 2017!

Die Lectures finden in Kooperation der Freunde zusammen mit der Kunstakademie Münster und den Skulpturprojekten 2017 statt.


Am 4. April die Münster Lecture CAMP, NETWORK: CLAIMS AND SACRIFICES mit Shaina Anand und Ashok Sukumaran aus Mumbai, Indien im Theatertreff Münster um 19 Uhr.
Weitere Infos dazu in unserem Blog und auf Facebook:

http://freunde-kunstakademie-muenster.tumblr.com/post/159068810187/m%C3%BCnster-lecture-camp-am-4-april

https://www.facebook.com/events/1062476023858354/

 

 

 Khirkeeyaan (2006), Working Still. Courtesy of the artists.

 

 

Am 18. April die Münster Lecture mit Mika Rottenberg in der Kunstakademie Münster von 18-22 Uhr,
weitere Infos dazu ab nächste Woche auf unserem Blog und auf Facebook:

https://www.facebook.com/events/1918747078412529/

 

 Mika Rottenberg, Foto: Jessica Chou

 

 

Hier sind die neuesten Veranstaltungen aus dem Newsletter der Kunstakademie Münster zu finden, der März wartet mit vielen Interessanten Veranstaltungen und Austellungen auf:

Hier nochmal der direkte Link zum Online-Newsletter der Kunstakademie Münster:

www.kunstakademie-muenster.de/index.php

Rundgang 2017 an der Kunstakademie Münster

Am 1. Februar 2017 um 19 Uhr lädt die Kunstakademie Münster zur Eröffnung des Rundgangs 2017 ein, bei dem die Studierenden einen umfassenden Einblick in ihre Arbeit geben.
Organisiert wird der Rundgang in diesem Jahr von den Professoren Dirk Löbbert und Klaus Merkel sowie den Studierenden Fabian Nehm und Fridolin Mestwerdt.

Der Rundgang findet vom 2. bis zum 5. Februar statt und ist jeweils von 10-20 Uhr geöffnet.

Es gibt ein Filmprogramm im Hörsaal der Kunstakademie, weitere Infos dazu lassen sich auf folgender Webseite finden: http://www.koepnick.de/film/

Am 8. März um 19:00 Uhr laden die Skulptur Projekte Münster und die Freunde der Kunstakademie Münster, ins Pumpenhaus ein! Theatermacher Matthias Lilienthal spricht!

https://www.facebook.com/events/952389604798340/


Die Lecture am 3.11. muss leider ausfallen.

Neues Lecture Programm

Das Programm für die neuen Lectures steht!
Alle Termine in den Kalender eintragen und vorbeikommen! Immer Dienstags, 18:00 Uhr.

20. Oktober 2015, 18Uhr
Kooperation mit Skulptur Projekte Muenster 2017
Alexandra Pirici, Künstlerin, Bukarest

27. Oktober 2015, 18Uhr
Prof. Dr. Birgit Schwarz, Kunsthistorikerin, Wien

3. November 2015, FÄLLT AUS!
Frank Wagner, Kunsthistoriker und Kurator, Berlin

10. November 2015, 18Uhr
Kooperation mit Skulptur Projekte Muenster 2017
Prof. Dr. David Joselit, Kunsthistoriker, New York

17. November 2015, 19:00 Uhr!!!
Eröffnung Wewerka Pavillion am Aasee!
Shinah Lee

24. November 2015, 18Uhr
WalterSwennen, Künstler, Brüssel

1. Dezember 2015, 18Uhr
Kooperation mit Skulptur Projekte Muenster 2017
Katerina Gregos, Kuratorin, Brüssel

8. Dezember 2015, 18Uhr
Renzo Martens, Künstler, Brüssel

15. Dezember 2015, 18Uhr
Prof. Dr. Rudolf zur Lippe, Philosoph, Berlin

12. Januar 2016, 19:00 Uhr!!!!
Eröffnung Wewerka Pavillion am Aasee!
Melanie Bisping und Nadia Pereira Benavente

19. Januar 2016, 18Uhr
Dmitry Vilensky, Mitglied der Künstlergruppe Chto Delat?, Sankt Petersburg

Unsere Kunst unter'm Hammer? Nein, danke!

Inzwischen ist eine breite Öffentlichkeit auf das Vorhaben der Portigon AG aufmerksam geworden, den Verkauf von Kunstwerken aus dem Besitz der insolventen WestLB vorzubereiten, die sich vielfach als langjährige Dauerleihgaben in öffentlichen Museen befinden. Auch die für Münster bedeutende Skulptur von Eduadro Chillida im Rathaus-Innenhof steht unter anderem auf der Ausverkaufsliste. Die FREUNDE der Kunstakademie unterstützen deshalb den Protestbrief des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker gegen den Verkauf von öffentlichem Kunstbesitz an die Ministerpräsidentin des Landes NRW, den Sie im Anschluss finden.

Wir FREUNDE freuen uns über weitere Unterstützer!

> Hier können Sie die Petition online unterzeichnen <

Neue Professorin für Performative Kunst : Shana Moulton / New York

Es gibt nicht nur neue Gesichter unter den Studierenden im Orientierungsbereich: Bereits während des Wintersemesters 2013/14 trat die amerikanische Künstlerin Shana Moulton (Jahrgang 1976) die Nachfolge von Prof. Dr. Lilli Fischer an, die nach fast zwanzig Jahren Lehrtätigkeit in den Ruhestand verabschiedet wurde. Mit der Berufung der New Yorkerin unterstreicht die Kunstakademie einmal mehr ihre internationale Ausrichtung. Moulton knüpft in ihren performativen Arbeiten gerne an serielle Strukturen der Soap-Operas und an die grellen Farben des Werbefernsehens der 90er Jahre an und möchte ihren Studierenden „eine Umgebung schaffen, in der sie durch Performances oder artverwandte Genres eine persönliche oder allgemeine Mythologie entdecken können, die dabei über sie selbst hinaus weist“, wie sie in einem Interview sagte. Wir freuen uns und sind sehr gespannt.

Jahrbuch 2014 der Kunstakademie Münster in Arbeit!

Nach zwei viel beachteten und hoch gelobten Ausgaben des Akademie-Jahrbuchs arbeitet das Redaktionsteam um den Leiter der Stabsstelle „Presse, Kommunikation, Medien“ Martin Lehmann zur Zeit auf Hochtouren, damit das neue Jahrbuch pünktlich zum Rundgang 2015 fertig gestellt werden kann. Mit maßgeblicher Unterstützung durch die studentischen Hilfskräfte Mietje Dicke, Annika Wanzek und den freien PR-Fachmann Bernhard Grander, werden erneut auf über 200 Seiten Rückblicke auf den Rundgang sowie die Examensausstellungen 2014, Klassenausstellungen, interessante Projekte, Veranstaltungen und viel Internes aus dem Akademieleben des Sommer- und Wintersemesters dargestellt. Die üppige Bebilderung verdankt sich dabei der Arbeit der studentischen Hilfskräfte der Fotowerkstatt Hubertus Huvermann, Sebastian Liebl und Katharina Siemeling unter Leitung von Holger Krischke sowie last but not least der studentischen Hilfskraft Sujin Seo.

Auch die FREUNDE werden sich im Jahrbuch mit einem eigenen Beitrag vorstellen und freuen sich bereits jetzt auf das Erscheinen! Die FREUNDE erhalten ein Freiexemplar des wertvollen Jahrbuches.

Neue Ausgabe der "Münster Lectures" 2014/2015

Akademie und FREUNDE haben vielfache gemeinsame Ziele! Zum Beispiel das Ziel, Stadt und Region für die Kunst der Gegenwart und die Arbeit in der Akademie in besonderem Maße zu interessieren. Deshalb will die Kunstakademie nicht ein „Closed shop“ nur für Studierende sein, sondern öffnet seinen Hörsaal auch der kunstinteressierten Öffentlichkeit. Das beste Beispiel sind die schon vor einigen Jahren von Prof. Dr. Georg Imdahl initiierten und längst etablierten „Münster Lectures“. Jeden Dienstagabend während des Semesters sind spannende Referentinnen und Referenten aus der internationalen Kunstszene zu Besuch in der Akademie, um über ihre Arbeit oder allgemeine Themen aus der Kunstwelt zu sprechen. Dass viele renommierte Künstler, Kunsthistoriker, Kuratoren, Galeristen und Kunstkritiker gerne Gäste in der Akademie Münster sind, belegt die prominente Gästeliste, die unter anderem Namen wie Kaspar König, Eduard Beaucamp, Thomas Ruff, Gisela Capitain, Katharina Sievering und Thomas Hirschhorn verzeichnet.

Auch die neue Reihe ist viel versprechend! Hier einige bereits feststehende Termine :

21.10.2014
Prof.Dr. Julia Rebentisch, Kunsthistorikerin,
Hochschule für Gestaltung Offenbach

28.10.2014
Prof. Dr. Gerhard Pfennig, Kunst-und Bildrechtsexperte, Bonn

4.11.2014
Christian Nagel, Galerist Berlin und Köln

11.11.2014
Prof. Elger Esser, Künstler, Düsseldorf und Karlsruhe

Eine besondere Veranstaltung findet am 9.12.2014 anlässlich des 100. Geburtstages von Prof. Ernst Hermanns statt, der von 1976 bis 1980 an der Kunstakademie lehrte und später zum Ehrenmitglied der Akademie ernannt wurde. Unter anderem wird der Kunsthistoriker Prof. Dr. Gottfried Boehm (Basel) mit anderen renommierten Protagonisten der Szene über Hermanns und sein Werk diskutieren.

Also: Jour Fixe / Dienstag / 18 Uhr / Hörsaal Kunstakademie Münster!

Man trifft dort auch FREUNDE!

Die Freunde der Kunstakademie Münster sind Menschen, die sich mit Ideen, Spenden und persönlichem Engagement dafür einsetzen, die Studierenden der Akademie zu fördern und in der Kunstszene in Münster und Region zu verankern.